Kinocharts

Vampir-Romanze schlägt grünes Monster

Neueinsteiger "Eclipse - Biss zum Abendrot" (Start: 15. Juli) hat es auf Anhieb auf den Spitzenplatz der deutschen Kinocharts geschaft. Damit verdrängte die Vampir-Romanze nach einer Roman-Vorlage von Stephenie Meyer den 3D-Animationsfilm "Für immer Shrek" auf Platz zwei.

mehr

Brangelina

Schadenersatz für Angelina Jolie und Brad Pitt

Angelina Jolie (35) und Brad Pitt (46) haben erfolgreich gegen die britische Zeitung "News of the World" geklagt. Das Blatt hatte im Januar das Gerücht verbreitet, das Paar wolle sich trennen.

mehr

Til Schweiger

Dreharbeiten zu „Kokowääh“ begonnen

Die Dreharbeiten zu Til Schweigers neue Komödie „Kokowääh“ haben in Berli bekonnen. Wir sind auch den seltsamen Filmtitel gestolpert, man spricht ihn aus wie das französische Gericht "Coq au vin", Hühnchen in Weißwein. Eine der Hauptrollen spielt Emma Tiger Schweiger („Keinohrhasen“, „Zweiohrküke“), die siebenjährige Tochter Till Schweigers.

mehr

Kinocharts

"Für immer Shrek" bleibt Nummer 1 in Deutschland

Der 3D-Animationsfilm "Für immer Shrek" hält sich weiter auf Platz eins der deutschen Kinocharts. Das vierte Abenteuer des grünen Oger wollten trotz Fußball-Weltmeisterschaft 250.000 Zuschauer sehen. Der Neueinsteiger "Predators" schaffte es nur auf Platz zwei.

mehr

Roman Polanski

Starregisseur wieder frei

Regisseur Roman Polanski ist nach knapp zehn Monaten wieder ein freier Mann. Der 76-Jährige wird wegen eines lange zurückliegenden Sexualdeliktes von der Schweiz nicht an die USA ausgeliefert.

mehr

Avatar

AVATAR kommt noch einmal als längere Version in die Kinos

"Avatar - Aufbruch nach Pandora" kommt noch einmal in einer längeren Fassung in die Kinos. Die neue Version des erfolgreichen Kinoabenteuers enthält acht Minuten zusätzliches Material. Der Film ist ab dem 02. September in Deutschland exklusiv in 3D wieder auf der großen Kinoleinwand zu sehen.

mehr

Eclipse

3. Teil der Twilight-Saga erobert Spitze der US-Kino-Charts

ECLIPSE - BISS ZUM ABENDROT ist die neue Nummer 1 der amerikanischen Boxoffice-Charts. Der dritte Teil der Twilight Saga setze am Startwochenende 69 Millionen Dollar um. Zusammen mit den ersten fünf Tagen ergibt das ein sensationelles Einspielergebnis von 161 Millionen Dollar.

mehr

Andrew Garfield wird Spider-Man

Nachfolger von Tobey Maguire gefunden

Es ist eine kleine Sensation! Im mexikanischen Cancun praesentierten die Chefs von Sony Pictures endlich den Nachfolger von Tobey Maguire fuer den neuen "Spider-Man"-Film. Der britische Schauspieler Andrew Garfield ("Boy A", "Das Imaginarium des Doktor Parnassus") wird ab sofort im Spinnen-Outfit gegen Super-Schurken kaempfen.

mehr

Tom Cruise

Schwacher US-Start für "Knight and Day"

Schlappe für Tom Cruise. Seine neue Action-Komödie KNIGHT AND DAY ist nur auf Platz drei der US-Kinocharts eingestiegen. Nur magere 20,5 Millionen US-Dollar spielte der Film ein. Eine herbe Enttäuschung. Denn die Produktionskosten sollen sich auf 107 Millionen US-Dollar belaufen.

mehr

Frank Giering

Der Krminalist"-Darsteller mit 38 Jahren gestorben

Der deutsche Schauspieler Frank Giering ist tot. Er wurde nur 38 Jahre alt. Nach bisherigen Erkenntnissen starb Frank Giering an Herzversagen. Fernsehzuschauer kennen den Schauspieler vor allem als Kommissar Weber in der Krimiserie "Der Kriminalist".

mehr

David Kross

Same Same But Different

Same Same But Different

"Der Vorleser"-Star dreht mit Steven Spielberg

David Kross ("Der Vorleser") dreht demnächst mit Hollywood-Legende Steven Spielberg. Der Regisseur hat den Jung-Darsteller für seinen neuen Film "War Horse" verpflichtet. Das berichtet "Blickpunkt Film". Steven Spielberg verfilmt mit "War Horse" einen Jugendroman

mehr

Kinocharts

Traumhafter US-Start für "Toy Story 3"

Grandioser Start für "Toy Story 3". Gleich am ersten Wochenende spielte "Toy Story 3" 109 Millionen Dollar ein und setzte sich an die Spitze der US-Kinocharts. Das ist der beste Start eines Animationsfilms aus dem Hause Pixar („Findet Nemo“, „Ratatouille“, „Wall-E“, „Oben“).

mehr

Hochzeit

Harrison Ford und Calista Flockhart geben sich das Ja-Wort

Nun haben sie sich doch getraut. Nach jahrelanger Beziehung haben sich die Schauspieler Harrison Ford (67) und Calista Flockhart (45) nun doch das Ja-Wort gegeben. Die Hochzeit fand in Santa Fe im Bundesstaat New Mexico statt.

mehr

Lena Meyer-Landrut

Lena Meyer-Landrut synchronisiert Animationsfilm

Lena Meyer-Landrut, die Ende Mai den Eurovision Song Contest gewonnen hat, geht neue Wege. An der Seite von Matthias Schweighöfer und Axel Stein spricht sie das Schildkröten-Mädchen Shelly in dem animierten 3D-Familienfilm SAMMYS ABENTEUER – DIE SUCHE NACH DER GEHEIMEN PASSAGE.

mehr

Cleopatra

Angelina Jolie und Brad Pitt wieder gemeinsam vor der Kamera?

Bei den Dreharbeiten zu "Mr. & Mrs. Smith" haben sich Angelina Jolie und Brad Pitt ineinander verliebt. Nun soll das Hollywood-Paar angeblich wieder zusammen vor der Kamera stehen. US-Medien berichten, dass Angelina Jolie demnächst die ägyptische Herrscherin Kleopatra spielt.

mehr

Kinocharts

Carrie und Co. trotz Fußball-WM immer noch Spitze

Trotz der Fußball-WM können die Kinobetreiber mit dem vergangenen Wochenende zufrieden sein. Immerhin wurden 600.000 ("Blickpunkt:Film") Tickets gelöst. Nicht schlecht für das erste Wochenende der Fußball-WM! An der Top 3 der deutschen Kinocharts hat sich im Vergleich zur Vorwoche nichts verändert. "Sex and the City 2" hat erfolgreich die Spitzenposition verteidigt.

mehr

Twilight-Saga

"Breaking Dawn - Biss zum Ende der Nacht" startet am 24. November 2011

Nach vielen Gerüchten ist es nun offiziell: BREAKING DAWN - BISS ZUM ENDE DER NACHT wird in zwei Filme geteilt. Der erste Teil von BREAKING DAWN - BISS ZUM ENDE DER NACHT startet in Deutschland am 24. November 2011.

mehr

Russell Crowe

"Robin Hood"-Darsteller fälschlicherweise für tot erklärt

Quicklebendig schwingt Russell Crowe zurzeit das Schwert als Robin Hood in dem gleichnamigen Abenteuer-Epos von Ridley Scott. Ein Schock für seine Fans, als ein New Yorker Radiosender nun meldete, der 46-jährige Schauspieler sei bei Dreharbeiten in Österreich tödlich verunglückt.

mehr

Gemma Arterton

"Prince of Persia"-Darstellerin traut sich

Gemma Arterton und Jake Gyllenhaal geben zurzeit sehr erfolgreich das Leinwand-Traumpaar in "Prince of Persia". Er als Prinz Dastan, sie als Prinzessin Tamina und zwischen beiden knistert es gewaltig - zumindest auf der Leinwand. Doch im wahren Leben hat die schöne Britin ihr Herz an einen anderen verschenkt und ihn geheiratet.

mehr

Transformers

Transformers: Unterwäsche-Model ersetzt Megan Fox

Nachdem Megan Fox bei TRANSFORMERS rausgeflogen ist, war das Team um Regisseur Michael Bay und Hollywood-Jungstar Shia Labeouf zeitweilig frauenlos. Eigentlich wurde bereits die Britin Gemma Arterton als sichere Nachfolgerin gehandelt. Zu früh gefreut.

mehr

John Travolta

Familienzuwachs im Hause Travolta

Manchmal lohnt es sich, die Websites der Stars anzuklicken. Zum Beispiel die von John Travolta. Dort erfährt man, dass John Travolta (56) und seine Frau Kelly Preston (47) Familienzuwachs erwarten: „Es ist unmöglich, ein Geheimnis zu behalten … besonders ein so wunderbares. Wir wollen die großartige Nachricht mit jedem teilen. Wir erwarten Familienzuwachs.“

mehr

Hollywood-Geflüster

Liebes-Aus für Amanda Seyfried und Dominic Cooper?

Hat sich das glamouröse Paar nun getrennt? Oder ist es mal wieder eines dieser Gerüchte, das wochenlang durch die Medien wabert, um die Auflage zu steigern? Kinoinsider.de hatte die Gelegenheit, Dominic Cooper („Mamma Mia!“, „An Education“) in Cannes für seinen neue Film „Tamara Drewe“ zu interviewen. Und wir haben mit ihm auch über Amanda Seyfried („Mamma Mia!“, „Das Leuchten der Stille“, „Chloe“) gesprochen.

mehr

Kinocharts

Schwacher US-Start für „Robin Hood“

Ridley Scotts „Robin Hoods“ ist in den USA schwach gestartet. Die Neuverfilmung des Rächers in Strumpfhosen setzte am Startwochenende nur 36 Mio. Dollar um und blieb damit hinter den Erwartungen zurück, wie Blickpunkt Film berichtet.

mehr

Transformers 3

Gemma Arterton als Ersatz für Megan Fox?

Gemma Arterton ist im Gespräch als Nachfolgerin für Megan Fox in „Transformers 3“. Das bestätigte Regisseur Stephan Frears kinoinsider.de in Cannes. Der Regisseur ist zurzeit mit seinem neuen Film „Tamara Drewe“, in dem Gemma Arterton“ mitspielt, auf den 63. Filmfestspielen. Stephen Frears lobte die junge Britin in den höchsten Tönen.

mehr

63. Filmfestspiele in Cannes

Glanzvolle Eröffnung mit Helden-Epos "Robin Hood"

Die 63. Filmfestspiele in Cannes sind mit dem Helden-Epos „Robin Hood“ eröffnet worden. Über den roten Teppich liefen die Hauptdarsteller Russell Crowe und Cate Blanchett. Unklar war bis zum Schluss, ob auch Ridley Scott zur Premiere seines Films erscheint. Doch der Regisseur musste sich einer Knieoperation unterziehen.

mehr

Kinocharts

KAMPF DER TITANEN nicht länger Nummer 1 der Kinocharts

"Kampf der Titanen" belegt nicht länger den Spitzenplatz der deutschen Kinocarts. Das ­3D-Abenteuer-Spektakel musste sich "Mit Dir an meiner Seite" mit Hannah-Montana-Star Miley Cyrus geschlagen geben. Etwas 120.000 Zuschauer sahen sich die Bestseller-Verfilmung von Nicolas-Sparks an.

mehr

"Das Weiße Band" setzt sich gegen "Slumdog Millionaire" durch

MICHAEL HANEKE räumt beim Europäischen Filmpreis ab. Gleich drei Auszeichnungen gingen an den österreichischen Regisseur von "Das Weiße Band". Sein in schwarz-weiß gedrehtes Drama, das am Vorabend des ersten Weltkrieges spielt, wurde als bester Film ausgezeichnet.

mehr
mamiswelt