Wasser für die Elefanten

Lovestory in Afrika mit Reese Witherspoon, Robert Pattinson und Christoph Waltz

Darum geht es in WASSER FÜR DIE ELEFANTEN:
1931 hat die Große Depression, eine der schwersten Wirtschaftskrisen der Geschichte, Amerika fest im Griff. In dieser Zeit durchlebt auch Tiermedizinstudent Jacob Jankowski (Robert Pattinson) seine größte Krise. Nach einer familiären Tragödie lässt er sein altes Leben hinter sich und schließt sich als Tierarzt einem Zirkus an. Hals über Kopf verliebt er sich in die Kunstreiterin Marlena (Reese Witherspoon) und sie sich in ihn. Beide entdecken in der Zuneigung zu der eigensinnigen, als nicht dressierbar geltenden Elefantendame Rosie ihre Gefühle füreinander. Doch diese Romanze ist ein riskanter Drahtseilakt. Denn Marlena ist mit Zirkusdirektor August Rosenbluth (Christoph Waltz) verheiratet, einem Mann, der so charismatisch wie auch unberechenbar und gefährlich ist.

WASSER FÜR DIE ELEFANTEN ist ein romantisches Drama. Die Hauptrollen spielen Oscar®-Preisträgerin Reese Witherspoon (WALK THE LINE), TWILIGHT-Star Robert Pattinson und Oscar®-Preisträger Christoph Waltz (INGLOURIOUS BASTERDS). Regie bei diesem opulentem Filmereignis führte Francis Lawrence (I AM LEGEND).

Unterwegs

in Hollywood

Im Herzen der

Traumfabrik

Cannes 2013

Das Festival

Filmfestspiele

Cannes

Iron Man 2

Premiere

Sex and the City 2

Premiere

mamiswelt